Stadtbundschützenfest

Für die amtierenden Könige und Adjutanten der Kevelaerer Schützenvereine, aber auch für die vielen Schützenschwestern und Schützenbrüder in den angeschlossenen Vereinen, ist dieses Kevelaerer Fest eines der Höhepunkte im Schützenjahr. Denn: Alle Könige der sechs Kevelaerer Schützenvereine, treten gegeneinander an.

Es wird der Kevelaerer Stadtbundkönig ermittelt!  

Neben zahlreichen und sehenswerten Schieß- und Fahnenschwenkerwettbewerben, ist für die Schützen und auch für alle unsere Gäste, Grillstand, Getränkestand und Cafeteria geöffnet. Am Abend wird das Fest von einem DJ begleitet und wir blicken auf ein geselliges Miteinander. 

Termin 2019:  Samstag, 27. Juli

Die Schützen der sechs Kevelaerer Schützenvereine, versammeln sich um 13.15 Uhr am Kapellenplatz. Nach dem Schaufahnenschwenken auf der Busmannstraße (Höhe Kerzenkapelle) marschieren die Schützen in Begleitung des Musikvereins und der Swingis zur Josef-Schotten-Schützenhalle.

Die Stadtbundkönige seit des ersten Stadtbundschützenfestes 2014

2014: Karl Delbeck mit seinem Adjutanten Manfred Delbeck (Petrus Schützengilde)
2015: Albert Bies mit seinem Adjutanten Bozo Gutesa (Johannes Bruderschaft)
2016: Pascal Tenhaef mit seinem Adjutanten Andreas Halmanns (Hubertus Schützengilde)
2017: Frank Kirsch mit seiner Adjutantin Verena Jahnke (Sebastianusgilde)
2018: Jürgen Buschhaus mit seinem Adjutanten Rainer Koppers (Antoniusgilde)