Stadtbund Kevelaer

der Kevelaerer Schützen e.V.

Stadtbund Kevelaer

der Kevelaerer Schützen e.V.

Der Stadtbund Kevelaer ist ein Zusammenschluss der sechs Kevelaerer Schützenbruderschaften und – gilden. Er wahrt die Interessen und Werte der zum Teil viele hundert Jahre bestehenden Schützentraditionen in Kevelaer.

Mitglieder in sechs Vereinen

gemeinnützige Tätigkeiten pro Jahr

Jahre Traditionen und mehr

Stadtbund Schützenfest Kevelaer

Es wird der Kevelaerer Stadtbundkönig ermittelt!

Für die amtierenden Könige und Adjutanten der Kevelaerer Schützenvereine, aber auch für die vielen Schützenschwestern und Schützenbrüder in den angeschlossenen Vereinen, ist dieses Kevelaerer Fest eines der Höhepunkte im Schützenjahr. Denn: Alle Könige der sechs Kevelaerer Schützenvereine, treten gegeneinander an.  

Neben zahlreichen und sehenswerten Schieß- und Fahnenschwenkerwettbewerben, ist für die Schützen und auch für alle unsere Gäste, Grillstand, Getränkestand und Cafeteria geöffnet. Am Abend wird das Fest von einem DJ begleitet und wir blicken auf ein geselliges Miteinander. 

Die Stadtbund­könige

2014: Karl Delbeck mit seinem Adjutanten Manfred Delbeck (Petrus Schützengilde)

2015: Albert Bies mit seinem Adjutanten Bozo Gutesa (Johannes Bruderschaft)

2016: Pascal Tenhaef mit seinem Adjutanten Andreas Halmanns (Hubertus Schützengilde)

2017: Frank Kirsch mit seiner Adjutantin Verena Jahnke (Sebastianusgilde)

2018: Jürgen Buschhaus mit seinem Adjutanten Rainer Koppers (Antoniusgilde)

2019: Thorsten Janssen mit seinem Adjutanten Peter Cuylen (Antoniusgilde)

Vermietung der Schützenhalle

Die Josef-Schotten-Schützenhalle

ist das Schützenhaus der sechs Kevelaerer Schützenvereine. Sie bietet einen großen Saal von mehr als 250 m² Fläche mit Platz für bis zu 240 Personen. Ob Hochzeit, Geburtstag oder andere Veranstaltung, die Schützenhalle wird gerne genutzt.

Es befindet sich eine fest installierte Theke und ein geräumiges Kühlhaus in der Halle. Außerdem gibt es einen kleinen Konferenzraum, der z.B. als Garderobe genutzt werden kann. Die Toilettenräume sind großzügig geschnitten. Die Schützenhalle kann inklusiv aller Nebenkosten (Strom, Wasser, Heizung, Endreinigung etc.)  gemietet werden. Die Preise richten sich nach Anlass und Anzahl der Gäste. Fragen Sie gerne an (ausschließlich an Privat).